Perfektion...

... Would you ever?...

Would you ever...

buy me flowers?

carry me on your hands?

just send me kisses?

walk with me through a  park?

watch the beautiful sunrise with me in your arms?

give me your jacket if it's getting cold?

call me "the most important part in your life" ?

tell me that I'm the only one, with tears in your eyes?

take my hand and dance with me to the song "I will always love you" from Whitney Houston? 

give me your heart?

show me that you really love me?

I'm hopefully waiting that you'll make my dreams come true... But what will happen if my wishes will be wishes forever? Will I go or will I stay ?

written by myself...

Ich verstecke mich hinter einer Sprache, ich weiß das ganz genau. Aber anderst kann ich meine tiefsten Wünsche, meine Bedürfnisse und langgehegten Träume nicht ausdrücken. Wie auch? Bis zu diesem Moment wurde mir noch kein einziger Wunsch erfüllt... Bin ich zu erwartungsvoll? Ist das alles viel zu viel verlangt? Sind meine Ansprüche zu hoch oder ist die Welt da draueßn so kalt und hart , dass eine kleine Träumerin wie ich, keinen Platz findet? Gibt es noch viele andere wie mich oder bin ich einzig und allein mit meinen Träumen? 

Du findest einen Partner und jedesmal hofft man, es ist nicht einer von vielen sondern genau DER Partner , den man immer gesucht hat... Du bist glücklich doch trotzdem beurteilst du eure Beziehung für unvollkommen. Zweifel lassen dich nachdenklich werden... Du wirkst traurig, aber das bist du garnicht! Du bist warscheinlich nur kitschig... aber wenn man genau DIESEN einen gefunden hat, warum ist er nicht so perfekt, dass er dir diese Wünsche von deinen Augen ablesen kann? Es würde den wahrhaftig romantischen Zauber verlieren , würdest du es ihm einfach nur sagen. Wenn er dir DANN Blumen pflücken würde, wenn er DANN erst sagen würde "Ich liebe dich" mit Tränen in den Augen... dann wäre das alles nur die halbe Wahrheit... Es wäre gezwungen perfekt und nicht von Herzen kommend.  Gibt es diesen EINEN überhaupt noch?  Ich bin eine hoffnungslose Träumerin und das kann ich mit einem optimistischen Schmunzeln auf meinen Lippen sagen. Ich lache darüber, weil es so schön ist noch Träume zu haben... aber erfüllte Träume sind eben PERFEKT! Will ich überhaupt perfekt sein? Will ich perfekte Dinge haben und tun? Gibt es das PERFEKTE überhaupt? Gab es es jemals? Ich denke es schlummert nur irgendwo da draußen und wartet nur darauf aufgegriffen zu werden und ein Herz (oder auch zwei?! *grins* )  mit einem unglaublichen Leuchten zu erfüllen. Doch was erwartet man von mir? Was erwartet mein Partner von mir? Wünscht er sich vielleicht dasselbe? Oder hat er sich damit abgefunden, dass es so ist, wie es ist? Laufe ich genauso blind an seinen Wünschen vorbei, wie er an meinen? Braucht eine Liebe nur zeit um zu wachsen und um erkennen zu können, was eine Liebe perfekt macht oder macht sie wirklich so blind, dass man sich mit dem abgefunden hat, was man bekommt? Ich sehe die Liebe teils nüchtern , teils träumerisch und perfektionistisch... Ist die Liebe perfekt indem sie unperfekt bleibt?

 

Zum krönenden Abschluss (was jetzt nicht unbedingt mit dem obenstehenden Eintrag zu tun hat) : Ich liebe dich über alles und würde es dir gerne mit jedem Atemzug meines Lebens sagen... Geb mir die Chacne dazu und erkenne es!

*lächelnd und glücklich ins Bett leg*

9.11.06 00:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de